Gina Dreßen

Meine erste Berührung mit Ashtanga Yoga fand 2002 statt, von der ersten Stunde war es Liebe auf den ersten Blick.
Die Liebe zu diesem System ist gewachsen und wächst täglich. Meinen Körper hat es gesund, stark und beweglich gemacht.
Für mein sonstiges Wesen, gibt es mir Halt und Kraft. Das eigene Erleben hat mich derart überzeugt, dass ich mehr Wissen wollte und entschloss mich die 3-jährige Ausbildung in der Ashtanga Yoga Werkstatt in Köln, bei Beate Guttandin zu machen, die ich im Februar 2014 mit Erfolg abgeschlossen habe.
Mit Hingabe und Begeisterung unterrichte ich seither meine Schüler*innen.

Mit der gleichen Hingabe und Begeisterung mache ich meine eigene Praxis und besuche so oft ich kann, Weiterbildungen und Fortbildungen. Mein erst erlernter Beruf ist der als Krankenschwester, den ich natürlich immer noch ausführe. Ich bin Inhaberin von zwei Pflegediensten, Tagespflegen und betreute Wohneinrichtungen.

Beide Berufe haben eines gemeinsam: Den Menschen! Ich empfinde Dankbarkeit für meine Lebensaufgaben und die Verantwortung, die ich täglich trage.

Für mich ist der yogischer Weg eine sehr große Hilfe, mein Leben eigenverantwortlich und deutlich sozialer zu leben.

Bei Fragen bin ich unter +49 172 – 9691508 erreichbar.

Olga

2012 fand ich meinen Weg zu Ashtanga Yoga. Gesucht habe ich einen Ausgleich zur täglichen Arbeit. Gefunden habe ich ein Geschenk! Ich praktiziere sehr gerne und lerne ständig. Ich erlebe große Freude gemeinsam mit anderen und dennoch alleine auf der Matte zu stehen.

Meine Ausbildung in der Asthanga Yoga Werkstatt Köln, bei Beate Guttandin, zur Ashtanga Yoga Lehrerin habe ich im März 2014 begonnen und werde sie im 2017 beenden.

Glücklich bin ich darüber, dass ich ab sofort unterrichten werde und gemeinsam mit meinen Schüler*innen in die Tiefen des Asthanga Yoga System eintauchen darf. Wir lernen mit- und voneinander.

Ashtanga Yoga

Der Begriff Ashtanga Yoga kommt aus einer altindischen Schrift, den Yoga Sutrani von Patanjali. Ashta bedeutet 8 und anga bedeutet Glieder oder Bestandteile, also sinngemäß achtgliedriger Yoga Pfad.

Ashtanga-Yoga Senioren

Ashtanga Yoga für Senioren ausschließlich nach Terminvereinbarung.
Ich komme auch gerne zu Ihnen in die Einrichtung oder nach Hause.

Präventionskurs

Die Krankenkassen fördern Gesundheitsvorsorge, Erhaltung und Verbesserung der Konstitution der Mitglieder, indem sie ein- bis zweimal jährlich 75% oder die gesamten Kosten für einen Präventionskurs bezuschussen.

Ausbildung zur Yogalehrer/in

In unserer Schule begleiten und bilden wir Yogaschüler zu Yogalehrer aus. Wir arbeiten sehr eng mit der AYW Ashtanga Yoga Werkstatt in Köln zusammen.